Schlagwort-Archive: Eintrag

Ungerechtfertigter (?) Schufa-Eintrag?!?

Obligatorisch wollte mein Vermieter zu meinem Neueinzug eine Schufa-Auskunft. Das habe ich zum ersten Mal gemacht und musste feststellen, dass als einziger mein Telefonanbieter dort eingetragen ist.

Ich habe NIRGENDS Außenstände, ich war nie mit irgendeiner Rechnung auch nur in Verzug und außerdem ist bei meinem Telefonanbieter ein Lastschriftverfahren eingestellt. Bedeutet: die ziehen den Betrag selbst ab und ich KANN eine Rechnung gar nicht vergessen haben.

Bevor ich auf die Barikaden gehe und ggf. bloß nicht das Zustandekommen von Schufaeinträgen verstanden habe, frage ich hier mal. Ein solcher Eintrag kommt doch NUR zustande, wenn sich König Kunde nicht richtig verhalten hat, oder? Und was sollte ich machen, falls das so ist? Danke!
@Sprendlinger: Was ich will? Es verstehen. Bisher dachte ich, dass nur die eingetragen sind, mit denen es Probleme gab. Wie geschrieben: ich bin ein vorbildlicher Kunde/Zahler. Es gab also keine Probleme. Außerdem „drückt“ dieser Eintrag die Kreditwürdigkeit um 2 Prozentpunkte. Den Zusammenhang – immer vorbildlich bezahlt und trotzdem kreditunwürdiger – verstehe ich nicht. Es ist nicht sonderlich wichtig, aber verstehen möchte ich es schon!
@den Total frechen Hasen und Jessy. Aha, da liege ich also mit meiner Theorie wohl doch richtig. Bin mir 100 % sicher, dass er falsch ist. Danke!
Schön, dass man das per Zufall mitbekommt, dass man dort eingetragen ist. Ich finde, der Kunde sollte dann auch benachrichtigt werden. Unmöglich und trotz DEREN Fehler, muss ICH mich drum kümmern. DIE sollten mal Rechenschaft ablegen, bevor sie irgendwen irgendwo eintragen lassen dürfen.

Kredit mit Schufa?

Hey Leute habe einen Schufa eintrag aber der ist schon lange bezahlt und das Habe ich auch schriftlich erhalten. Wäre es dann möglich das man dann einen Kredit bei seiner Bank bekommt? Danke für die Antworten. Der Eintrag wird ende 2008 gelöscht.
also der schit is schon 2005 augelaufen und bezahlt wird aber erst ende 2008 gelöscht. Habe mir eine Auskunft der Schufa machen lassen wo drin steht das ich und die Firma wo ich zahlen mußte das vorher nicht löschen können

Ein paar Fragen zur Schufa…?

Ich habe ein paar Fragen dazu, wie das bei der Schufa alles funktioniert:

1.) Wie entsteht ein Schufa-Eintrag? Ich weiß, dass die Informationen von verschiedenen Vertragspartnern der Schufa kommen, doch werden die Informationen auch im einzelnen oder stichpunktartig geprüft? Oder wird jede Information, die von einem Vertragspartner kommt so in die Schufa eingetragen?

2.) Wann bzw. unter welchen Voraussetzungen werden Negativeinträge wieder gelöscht. Passiert das automatisch? Woher weiß die Schufa z.B. wenn die Schuld bei einem Vertragspartner beglichen wurde? Meldet er auch das weiter?

3.) Wird der Verbraucher, um den es im Schufa-Eintrag geht bei bestimmten Einträgen informiert? Oder grundsätzlich nur auf Anfrage

4.) Welche Daten werden alle an die Schufa weitergegeben?

5.) Hat sich der Verbraucher beim meldenden Vertragspartner grundsätzlich sein Einverständnis zur weitergabe der Daten gegeben (z.B. in den AGBs des Unternehmens bei dem gekauft wird)? Oder melden teilweise auch Unternehmen an die Schufa, die ein solches Einverständnis nicht eingeholt haben?

6.) Wer ist alles berechtigt – und wodurch – Schufaeinträge über eine bestimmte Person zu erfragen? Muss auch hier grundsätzlich Einverständnis vom Verbraucher eingeholt werden, ob eine Schufaabfrage in Ordnung ist?

So, das sollte es erstmal gewesen sein.
Danke schonmal für hilfreiche Antworten 😉

Gruß

schufa was nu?

meine freundinn ist mal durch hartz 4 in die bedraengniss gekommen das eine oder andere nich bezahlen zu können und hat einen schufa eintrag.kuerzlich hat sie wohl alles getilgt was mit der schufa zu tun hatte.sie möchte jetz weil sie arbeit hat ein auto ueber finanzierung kaufen.geht aber nich wegen der schufa obwohl alles getilgt ist.und es gibt viele gruechte,wie zum beispiel nach der tilgung 3 jahre warten usw.ein autohaendler meite wenn alles getilgt ist und sie persönlich zur schufa geht wird alles gelöscht.was habt ihr fuer erfahrungen oder tricks auf lager.ein frohes neues euch allen.

Schufa Einträge?

Ich habe seit einige Zeit einen Schufa Eintrag und mich interessiert wie das mit den Einträgen aussieht. Werden sie irgendwann automatisch gelöscht? Wenn ja, nach welcher Zeit? Kann man die Löschung eines Eintrages beantragen? Wenn sie nach einiger Zeit automatisch gelöscht werden, kann man dann auch eine vorzeitige Löschung beantragen? Wenn ja, welche Gründe müssten dafür vorliegen?

Schufa Eintrag löschen (schriftlich)?

Hallo Zusammen,

ich habe durch die/das Inkasso/Firma/Büro Olaf Tank einen Schufa Eintrag erhalten,
Da ich angeblich* Top of Software (Firma) 138,00€ Schulde, und denen angeblich auf Ihre 3 Mahnung nicht eingegangen bin.

1.Was ich auch nicht konnte, da ich nie was erhalten habe.
2.Da ich nun weiß das dass dies Betrug ist, habe ich bei der Polizei Anzeige gestellt.
3.Außerdem ist es bei der Staatsanwaltschaft bekannt, das Top of Software (nicht weiter zum Detail) beabsichtigt User zu täuschen.

Wie formatiere ich einen Brief bzw. Anschreiben an die Schufa, um den Negativen Eintrag löschen zu lassen? Da meine Schufa umzieht, und die Adresse noch nicht bekannt ist die ausfindig zu machen? Und 01805/Schufa sind immer lange Wartezeiten, die auf Dauer sehr lästig sind.

Verbraucherzentrale, nun ja äh räuspere ich mal frech, erstmals 0900/ und dann 1,50€ die Minute schon sehr ***, und die Beratungsauskunft auch sehr dürftig, wobei man nicht weis ob dann eine Rechtsanwaltauskunft nicht günstiger ist?

Danke für Eure Hilfe

Melanie