Schlagwort-Archive: hallo

ich erzähle in zusammenfassung über insolvenz?

Hallo mein mann war für zwei monate selbständig,er ist gelernter trockenausbau monteur. Er hat jemanden eingestellt,hat für ihn sein gewerbe angemeldet,derjenige ist selber als selbständig gemeldet bei arge.Der Partner von mein mann der aufträge von firmen reinholt und die aufträge weitergab an den mitarbeiter von mein mann der hat mein mann und den mitarbeiter richtig reingelegt.mein mann hatte schon versicherung abgeschlossenDer partner hat einfach geld privat von firmen abgeholt verzockt,versoffen,und im puff gesteckt und mein mann wunderte sich weshalb geringer lohn auf sein geschäftskonto gekommen war,ja es hat sich herausgestellt das der partner alles genommen hat und die firmen haben dann immer nur ein bisschen bei mein mann überwiesen und davon konnte er nur den zweiten mitarbeiter bezahlen und für mein mann blieb nur geld zurück für einkauf.Dann wurde mein mann bedroht vom anderen mitarbeiter wo sein geld bleibt u mein mann musste ihm erklären,das der partner alles an vorschuss genommen hat und mein mann noch niemals seine versicherung zahlen konnte für sich und sein anderen mitarbeiter. Dann haben die Mitarbeiter antrag bei der arge auf insolvenz geld gestellt,sollten was ausfüllen,mein mann hat rein geschrieben das der mitarbeiter sich das insolvenzgeld vom partner holen soll u nicht von arge , denn er wurde reingelegt,der partner hatte ganze geld ,der partner hat das geld was eigentlich für die mitarbeiter anderen war,verzockt usw.

Dann heute bekommen wir ein brief da steht,das wir eine insolvenz Bescheinigung ausfüllen sollen und bis september abgeben sollen.und verlangen den namen und anschrift vom partner.darunter steht schuldhafte verletzung kann mit bussgeld bestraft werden u schadenersatzforderungen.was meinen die mit schadenersatzforderung?wird etwas geld von unserem hartz4 abgezogen oder hat das mit unserem regelsatz nix zu tun?

Altersrente in jedem Falle pfändungssicher?

Hallo, wer von Euch kann mir einen Rat zu meinem Problem geben? Durch Strafentscheidung des Amtsgerichts im Jahre 2001 wurde ich zu einer Geldstrafe von ca. 6500 € verurteilt.
Ca. die Hälfte habe ich seither in Raten an die zuständige Staatanwaltschaft bezahlt. Da weitere Gläubiger Forderungen gegen mich erhoben haben, liegen entspr. Abtretungen vor.
Diese wurden jedoch von der BVA Bund abgelehnt, da meine Rente innerhalb des pfändungsfreien Bereiches liegt. Eidesstattliche Versicherungen liegen vor. Zur Zeit lebe ich recht und schlecht mit meiner Ehefrau in Thailand. Die Staatsanwaltschaft gewährt nun Ratenzahlung 200 € monatlich, meine Bitte, 50 € monatlich abzuzahlen, wird leider nicht akzeptiert. Dafür wird angedroht : zwangsweise Beitreibung, Vollstreckung einer Ersatzfreiheitsstrafe ohne weitere Anmahnung.
MeineFragen sind:
Kann die Staatsanwaltschaft meine wie ich dachte abgesicherte Rente greifen? Evtl. direkt bei der BVA? Oder bin ich da abgesichert?
Danke Euch allen

Fragen zu Schufa im Politikunterricht.?

Hallo,

Wir nehmen bei uns im Politikunterricht im Moment das Thema Verschuldung durch. Da sind wir auch auf die Schufa zu sprechen gekommen und haben als Hausaufgabe folgende Fragen aufbekommen die wir beantworten sollen:

– Was ist Schufa.
– Wer kann Auskunft bei der Schufa bekommen?
– Wer kann bei der Schufa eintragen lassen?

Außerdem noch folgene Fragen:

– Was ist Schuldnerhilfe?
– Wer kann sie bekommen?
– Wie viel kostet sie?

Würde mich über eine baldige antwort freuen 😉

Was kann ich tun bei einer Kontopfändung?

hallo,
mein konto wurde gepfändet. es wurde wegen etwas was schon jahre zurück liegt gepfändet!
ich hatte letztens erst eine kopie hingeschickt von dem was ich für geld bekomme und so den betrag nicht bezahlen kann! jetzt weiss ich nicht weiter!

was kann ich machen,dass mein konto wieder frei wird??

ich bitte um antwort und danke schon mal im vorraus!

mfg

Helga