Schlagwort-Archive: hig

Speichert die Schufa Daten von Minderjährigen ???

Ich wollte mich mal ein wenig über die Schufa informieren und bin bei Wikipedia auf etwas komisches gestossen. Dort steht unter Rubrik “ Löschung der Daten“, dass bei Minderjährigen, Daten sofort gelöscht werden. Zudem habe ich noch in einem anderen Absatz etwas über Minderjährige gelesen. Ich war nur darüber sehr verwunder, weil ich mich frage, was man über diese speichern soll, da sie nicht- oder nur beschränkt geschäftsfähig sind.

Oder ist es für einen Fall, wenn sich Jugendliche älter ausgeben und irgendwo bestellen??? Aber das wäre ja auch Quatsch, da es dann ein anderes Geburtsdatum wäre.

Ich habe mal einen Bericht gesehen, wo sich ein Mädchen älter ausgab und bei einem Versandunternehmen bestellte. Sie hat tatsächlich die Ware bekommen. Der Vater hat es dann beglichen. Jetzt frage ich mich, ob sie doch nochmal richtig Ärger bekommt, da die Schufa doch jetzt zweimal diese Person in der Datenbank hätte und zwar einmal minderjährig und einmal nicht ?

Ach so viel durcheinander:-)
Hallo, danke schonmal an die beiden ersten Antworter, aber warum steht sowas dann bei Wikipedia ? :

http://de.wikipedia.org/wiki/Schufa

Und was ist mit dem geschilderten Fall, den ich schonmal gesehen habe ?

Danke
Ich denke, dass sie doch mächtig Ärger bekäme, wenn sie dann mal 18 ist und z. B. auszieht von Zuhause und ihre Daten bei Banken, Verträgen, … angeben muss und die Schufa geprüft wird. Dann gäbe es ja einmal die 18 jährige und die gleiche Person mit einem höheren Alter, da sie sich ja mal Älter ausgegeben hatte und die Daten sicherlich an die Schufa weitergegeben hatte.
Oder speichert die Schufa solche Daten gar nicht, wenn plötzlich eine Person auftaucht, die noch nie einen Eintrag bei der Schufa hatte und plötzlich jemand auftaucht, der 30 oder 40 Jahre alt sein soll. Aber sie hatte die Ware ja erhalten.

Ach Mensch, das ist so kompliziert und ich blicke da nicht so durch 🙂