Schlagwort-Archive: Zeit

Schufa Einträge?

Ich habe seit einige Zeit einen Schufa Eintrag und mich interessiert wie das mit den Einträgen aussieht. Werden sie irgendwann automatisch gelöscht? Wenn ja, nach welcher Zeit? Kann man die Löschung eines Eintrages beantragen? Wenn sie nach einiger Zeit automatisch gelöscht werden, kann man dann auch eine vorzeitige Löschung beantragen? Wenn ja, welche Gründe müssten dafür vorliegen?

Berechtigte Mahnung der KSP. SCHUFA-Eintrag?

Mein PayPal-Konto befindet sich seit einiger Zeit im Minus. Ich habe 3 E-Mails von PayPal erhalten, mit dem Hinweis, das ich mein Konto ausgleichen müsse, um es weiterhin in vollem Umfang nutzen zu können. Ich habe es dennoch nicht ausgeglichen.

Am Mittwoch bekam ich einen Brief aus Hamburg, von der Anwaltskanzlei KSP. Sie forderten mich auf, sofort einen Betrag (inklusive weiterer Kosten wie vorgerichtlichen Kosten, Verzugszinsen, Auslagenpauschale) zu zahlen.
Am Ende des Briefes lautete es: „Nur durch rechtzeitige Zahlung können sie weitere Maßnahmen gegen Sie und damit verbundene Mehrkosten sicher vermeiden.“

Ich habe diesen Betrag auch umgehend auf das Konto der KSP überwiesen, so wie es verlangt wurde.

Bekomme ich jetzt trotzdem einen negativen Schufa-Eintrag???

Was macht das Inkassobuero?

Hab ein brief von einem Inkassobuero bekommen. Ich hab ein Bankkonto 500 im Minus und hab zur Zeit nicht soviel um alles mit einmal zu bezahlen. Ich werde den Monatsraten abieten. Aber mich wuerde mal interessieren was passiert, wenn die das ans Gericht geben und ich auch nicht zahlen kann. Ich bin arbeitslos und bekomme kein Arbeitslosengeld. Mit Gefaengnis kommt da nix oder? Da kann ich das ja nie zurueckzahlen. Ist ja nicht so das ich das nicht zahlen will, ich brauch nur eywas Zeit.

Arbeitslosengeld und noch ein gerichtsverfahren vom alten Arbeitgeber?

Hallo!

Wurde von meinem letzten Arbeitgeber fristlos gekündigt, während der Probezeit, weil ich zwei Tage Krank war!

Nun, im Arbeitsvertrag ist eine Kündigungsfrist während der Probezeit von 14 Tagen vereinbart.

Aus diesem Grund bin ich zum Arbeitsgericht und der Richter gab mir in der Zwischenzeit recht.

Mein alter Arbeitgeber muss mir also noch 14 Tage auszahlen!

Nun zu meinem Problem: In der Zeit habe ich einmal Arbeitslosengeld bezogen, das erste in meinem Leben. Das Amt möchte nun aber den Gerichtsbeschluss sehen und das Geld zurück was ich bereits vom Amt bekommen habe. Den Rest darf dann mein alter Arbeitgeber auf mein Konto überweisen, Hallo?.

Da das Arbeitslosengeld so niedrig war, stehe ich nun in Schulden mit meinem Handyvertrag, meiner Visa usw. Ich kann einfach meine Rechnungen nicht mehr zahlen, deshalb benötige ich dringend den vollen Betrag den mein Arbeitgeber mir noch schuldet.

Was kann ich machen? Dem Amt einen Brief schreiben damit sie mir die Rückzahlung erlassen?

Ich finde es einfach unverschämt, erst lässt das Amt sich 7 Wochen Zeit, daraus kann ich meine Rechnungen nicht zahlen und dann wenns eventuell wieder ein bisschen nach oben geht holt sich das Amt das Geld zurück was ich dringend brauche.

Was kann ich in diesem Fall machen?

Danke schonmal!

Wer vergibt oder woher bekomme ich einen Kleinkredit?

Hallo. also dies ist eine ernstgemeinte Frage.Da ich zur Zeit einen neuen Lebensabschnitt beginne mit einer neuen Wohnung ect hätte ich schon einige Banken nach einen Kleinkredit in Höhe von 3500 Euro gefragt. Leider mussten die mir absagen, da ich einen negativen Schufa eintrag habe…der zwar schon erledigt ist, jedoch noch 3 jahre in der Schufa gespeichtert wird :-(. Auch das ich einen festen, unbefristeteten Arbeitsvertrag habe half mir bei den Banken nicht sehr viel weiter. Ich würde das Geld lediglich für Möbel benötigen. Hat von euch jemand eine Idee oder vergibt (verleiht) evtl jemand sogar privat.
würde mich echt sehr freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte

Mfg Andreas

Darf man auch beruflich insolvenz machen ?

Hallo,
Wenn jemand seinem Beruf nicht mehr gebräuchlich ist ! und er steht vor langer Zeit Arbeitslosigkeit .darf er auch beruflich insolvenz machen ,damit er von der Stadt finanzieller hilfe bekommt ,bevor das er auf seinem Sofa letzte Minuten des Leben genießen .
Bitte ,sagen Sie mir keine quatsch , Arbeitsamt fördert Umschulung oder Weiterbildung . weil das gibt es keine .
Danke für Nette Antwort

Vorderung von einem Inkasso Büro?

Ich habe mir vor ca. 18 Jahren in Österreich eine Küche auf Raten gekauft. Da ich damals dort verheiratet war, bin dann wieder nach Deutschland..
Jetzt nach 18 Jahren kommt eine Anvorderung von einem Österreichischen Inkassobüro..
Natürlich fast die 10 fache Summe… ist das überhaupt Rechtlich ok? nach so langer Zeit?
Ich weiß ich hätte den Rest damals bezahlen sollen, war aber heil froh als ich wieder in Deutschland war…
Ist das also ok, das ein Österreichisches Inkassobüro die Summe hier in Deutschland einklagen bzw. eintreiben darf….
Bitte nur ernstgemeinte Antworten….Danke
Zur Zeit habe ich nur ein Angebot für eine Ratenzahlung…ist also noch nicht vor Gericht…also auch kein Titel..